Vor über fünf Jahren wussten nur Computerfreaks um Bitcoins Bescheid. Heute sind sie längst in aller Munde und besonders für Investoren interessant. Was als Projekt eines Hackers begann, droht nun die Weltordnung durcheinander zu bringen. In letzter Zeit macht immer häufiger eine Alternative der Bitcoins auf sich aufmerksam, darunter: Die Litecoins.

 

In diesem Artikel erfährst du:

1. Was Litecoins sind

2. Welches Potential sie haben

3. Bei welchem vertrauensvollen Broker du sie traden, kaufen oder verkaufen kannst

 

Was genau sind Litecoins?

Litecoins kaufen - schon jetzt bei großen Forex BrokernIm Grunde sind Litecoins das Selbe wie Bitcoins. Eine virtuelle Kryptowährung, welche dezentral gesteuert wird. Genau wie Bitcoins kann man sie „minen“, also durch das zur Verfügung stellen von Rechenleistung erschaffen. Ihre Anzahl ist auf etwa 84 Millionen begrenzt, was bei zunehmender Nachfrage eine Deflation auslöst, genau wie bei Bitcoins.

Da Bitcoins aktuell sehr beliebt sind und der Preis in den Himmel schießt, haben sich immer mehr große Unternehmen auf das „Minen“ spezialisiert. Sie investieren viel Geld in Rechensysteme und produzieren Bitcoins am laufenden Band. Diese werden ihnen zu gigantischen Preisen aus der Hand gerissen.

Diese Entwicklung gefährdet die Intention der Bitcoins drastisch. Wenn eine Person oder ein Unternehmen einen großen Anteil der Bitcoins hält, besteht die Gefahr der Zentralisierung. Außerdem kann nun ein großer Einfluss auf den Kurs ausgeübt werden.

Litecoins wurden erschaffen, um dem Einhalt zu gebieten. Auf Grund der technischen Beschaffenheit dieser Kryptowährung, ist es wesentlich kostspieliger Computer herzustellen, die ausschließlich auf das „Minen“ von Litecoins ausgelegt sind. Somit wird gewährleistet, dass der Herstellungsprozess weiterhin von möglichst vielen Individuen betrieben wird und nicht von einigen wenigen.

 

Welches Potential steckt in Litcoins?

 

Wer in eine Kryptowährung investiert, geht ein hohes Risiko ein. Die damit verbundenen Chancen sind jedoch gigantisch. Wer vor einigen Jahren Bitcoins gekauft hat, konnte auf sein Investment eine Rendite von 80.000% verbuchen. Dies geschah beispielsweise einem Norweger, der für 150 Kronen Bitcoins kaufte. Anschließend vergaß er seinen Einkauf. Als er einen Zeitungsartikel über Bitcoins las, stellte er fest, dass er zum Millionär geworden war. Kannst du dir seine Freude ausmalen?

 

Die Entwicklung des Litecoin steckt im Vergleich dazu noch in den Kinderschuhen. Ist dies ein Garant dafür, dass ihr Preis ebenfalls derartig in die Höhe schießen wird? Selbstverständlich nicht.

Bei einem Litecoins Kurs von 15,50€ (Januar 2014) kann das Litecoins kaufen dennoch sehr erfolgversprechend sein. (Update 11/2017: Tja, mitlerweile ist der LTC, also der Litecoin mal eben auf 75 Euro gestiegen, herzlichen Glückwunsch an alle HODL’er)

 

Litecoins kaufen tun aktuell risikobewusste Anleger, die sich der Chancen und Risiken bewusst sind und diejenigen, die für eine dezentrale Weltwährung sind und sich gegen die Kontrolle der Banken wehren wollen. Kritiker befürchten, dass hauptsächlich Schwarzgelder in Kryptowährungen umgewandelt werden, während Befürworter hoffen, dass sie in Zukunft alle Währungen ersetzen werden.

 

Wie sich Litecoins und Bitcoins entwickeln werden, steht in den Sternen, doch wer jetzt Litecoins kaufen will, hat die Chance durch sie reich zu werden.

 

Diese Broker bieten den Handel mit Litecoins an

 

Da die Währung noch im Kommen sind, gibt es nur wenige Anbieter, bei denen Litcoins kaufen und verkaufen kann.

Wir denken, dass eine kleine Investition in Litecoins durchaus sinnvoll ist und ich persönlich habe auch einen kleinen Teil meines Kapitals in Bitcoins und Litecoins gesteckt, ansonsten noch in IOTA, Monero, Dimcoin, Ethereum und weitere. Sei dir jedoch bewusst, dass dies sehr riskant ist und im schlimmsten Fall dein investiertes Geld verloren werden kann!

 

Ein Weg, Litecoins direkt zu kaufen:

Verfügst du über eine Kreditkarte? Dann können wir dir Coinbase empfehlen. Soweit wir es wissen, bekommt man dort den günstigsten Umtauschkurs wenn man Litecoins aus seinem Wallet verkaufen oder kaufen möchte. Hier geht es zur Webseite von Coinbase.

Risikohinweis: Finanzprodukte wie Forex Trading, CFD Handel oder der Handel mit Wertpapieren sind mit Risiken verbunden und nicht nur mit Chancen, insbesondere gilt dies auch für Glücksspiele wie Online Casinos, Poker oder Sportwetten. Verwenden Sie daher nur Kapital welches Sie zum Handel oder Trading verwenden, welches Sie auch bereit sind im Ernstfall zu verlieren und welches Sie nicht für Ihr tägliches Leben benötigen. Sie akzeptieren mit der Verwendung von ForexChef.de, dass ForexChef.de (siehe Anbieterkennung) keine Haftung für die hier dargestellten Informationen übernehmen kann, auch wenn diese mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert wurden und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden sind. Alle Informationen stellen grundlegend keine Finanzberatung dar, sie sind kein Angebot, Werbung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf. Bitte handeln bzw. traden Sie verantwortungsbewusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.