Eine Festgeldanlage vereint als vergleichsweise risikolose Geldanlage attraktive Zinsen mit zeitgemäßer Sicherheit. Festgeld anlegen bedeutet für Euch, verfügbare Mittel über einen längeren Zeitraum zu festgesetzten und vertraglich vereinbarten Zinssätzen, einer Bank zu überlassen. Angesichts der hohen Zahl von Anbietern solltet Ihr jedoch vor der Entscheidung für ein bestes Festgeldkonto einen Festgeld Vergleich, genauer gesagt, einen Festgeldkonto Vergleich durchführen.
Denn es geht darum, Euer bestes Festgeldkonto mit den attraktivsten Zinserträgen zu finden. Und das funktioniert mit dem Zinsvergleich der Seite ForexChef auch 2017 perfekt ohne Mühe.
Um eines gleich vorwegzunehmen sei gesagt: Festgeldkonten kommt nur für Leute infrage, die feste Summen für längere Zeiträume entbehren können. Wem die ständige Verfügbarkeit seiner Mittel wichtig ist, sollte sich nicht für eine Festgeldanlage, sondern für Tagesgeld interessieren. Der markanteste Unterschied zwischen Festgeld anlegen und einem Tagesgeldkonto ist, dass die Zinsen über die Laufzeit an Attraktivität gewinnen.
Schon damit wird die Festgeldanlage nach dem Festgeldkonto Vergleich zur sinnvollen Option.
Anlagebetrag
Euro
Anlagedauer
Anlagebetrag: 20000 € / Anlagedauer: 12 Monate
Key Project - Festgeld
1,60 %
Zinssatz
  • 320,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Alpha Bank Romania - Festgeld
1,60 %
Zinssatz
  • 320,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Haitong Bank - Festgeld
1,35 %
Zinssatz
  • 270,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Bulgarian American Credit Bank - Festgeld
1,35 %
Zinssatz
  • 270,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Expobank - Festgeld
1,30 %
Zinssatz
  • 260,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Novo Banco - Festgeld
1,25 %
Zinssatz
  • 250,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
BOS Bank - Festgeld
1,20 %
Zinssatz
  • 240,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
BESV - Festgeld
1,20 %
Zinssatz
  • 240,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Banco BNI - Festgeld
1,20 %
Zinssatz
  • 240,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Podravska banka - Festgeld
1,15 %
Zinssatz
  • 230,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Banca Farmafactoring - Festgeld
1,10 %
Zinssatz
  • 220,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Rietumu Bank - Festgeld
1,00 %
Zinssatz
  • 200,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
FIMBank - Festgeld
1,00 %
Zinssatz
  • 200,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Klarna - Festgeld
1,00 %
Zinssatz
  • 200,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Banka Kovanica - Festgeld
0,90 %
Zinssatz
  • 180,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
ATLANTICO Europa - Festgeld
0,90 %
Zinssatz
  • 180,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Alior Bank - Festgeld
0,90 %
Zinssatz
  • 180,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Nordax Bank - Festgeld
0,85 %
Zinssatz
  • 170,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Austrian Anadi Bank - Festgeld
0,81 %
Zinssatz
  • 162,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
CA Consumer Finance - Festgeld
0,81 %
Zinssatz
  • 162,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Inbank - Festgeld
0,80 %
Zinssatz
  • 160,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
Greensill Bank - Festgeld Weltsparen
0,75 %
Zinssatz
  • 150,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 5,12 Mio € abgesichert
Euram Bank - Festgeld
0,75 %
Zinssatz
  • 150,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
RaboDirect - RaboSpar90
0,70 %
Zinssatz
  • 140,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
J&T Banka (Kroatien) - Festgeld
0,70 %
Zinssatz
  • 140,00 € Zinsertrag
  • Zinsgutschrift
  • 100 % Einlagensicherung
  • bis zu 100.000 € abgesichert
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 25.02.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

In unserem Festgeldkonto-Vergleichstest berichten wir über folgende Bereiche:

Nachfolgend zeigen wir Euch, warum Festgeld anlegen auch in Zeiten historisch niedriger Zinsen vorteilhaft ist. Darüber hinaus wollen wir aus gegebenem Anlass zu einem Festgeld Vergleich oder einfach Zinsvergleich animieren.
Festgeld Sprungmarke

 

Was ist ein bestes Festgeldkonto?

Festgeld anlegen fällt in den Sektor der Termineinlage, da Ihr Eure verfügbaren Gelder nach dem Festgeld Vergleich für eine bestimmte Zeit und bis zu einem vereinbarten Termin einer Bank überlasst. Im Bezug auf die Laufzeit habt Ihr die Wahl zwischen wenigen Tagen, einigen Monaten und mehreren Jahren. Eine Festgeldanlage wird, dem Zinsvergleich entsprechend, bezüglich der Zinsen umso lukrativer, desto länger der Anlagezeitraum ist. Um Euch über ein bestes Festgeldkonto detailliert zu informieren und den attraktivsten Anbieter zu ermitteln, solltet Ihr zunächst einen 2017 Festgeldkonto Vergleich machen.
Festgeld Sprungmarke

 

Warum die Festgeldanlage nach dem Festgeld Vergleich immer eine überlegene Option ist

Zunächst bietet ein bestes Festgeldkonto auch im Niedrigzinsjahr 2017 noch Erträge, die deutlich oberhalb der Geldentwertung liegen. Darüber hinaus wird Festgeld anlegen von gesetzlich geregelter Einlagensicherung begleitet, das heißt: Ihr geht bis zu 100.000 Euro Einlagesumme überhaupt kein Risiko ein. Einige Banken bieten Euch beim Festgeldkonto eine über die gesetzliche Sicherung hinausgehende private Einlagensicherung an. Um die Vorteile transparent gegenüberzustellen, solltet Ihr vor jeder Entscheidung unseren aktuellen Festgeldkonto Vergleich oder Zinsvergleich zurate ziehen.
Festgeld Sprungmarke

 

Welche Nachteile gehen von einer Festgeldanlage aus?

Festgeld anlegen bedeutet auch 2017, höhere Zinsen als auf dem Sparbuch einzunehmen. Der einzige Nachteil, der daraus entsteht, ist die länger nicht gegebene Verfügbarkeit über Euer Geld. Ihr müsst Euch vor dem Festgeld Vergleich sicher sein, dass Ihr die Mittel aus der Festgeldanlage über die gesamte Laufzeit nicht benötigt. Könnt Ihr dies nicht zweifelsfrei sagen, wäre ein bestes Tagesgeldkonto die sinnvollere Lösung. Ansonsten zählt das Festgeldkonto aufgrund optimaler Zinsen und hoher Sicherheit zu den erstrebenswertesten Geldanlagen schlechthin.
Festgeld Sprungmarke

 

Warum ein Festgeldkonto Vergleich 2017 bzw. Zinsvergleich unverzichtbar sind

Wie Ihr beim Festgeldkonto Vergleich 2017 sehen werdet, unterscheiden sich die Anbieter seitens Zinsen, angebotene Laufzeiten und sonstigen Konditionen erheblich. Die Fülle an Informationen trägt natürlich immer zur Verwirrung bei, solange Ihr keinen auf 2017 bezogenen Festgeld Vergleich, Festgeldkonto Vergleich oder Zinsvergleich zurate zieht. Forexchef offeriert Euch einen in jeder Hinsicht übersichtlichen Anbietervergleich, welcher auf die Aspekte Konto und Zinsen eingeht und auch eventuelle Anbietermankos nicht verschweigt. Zudem stellt unser Festgeld Vergleich auch Alternativen zum Festgeld vor.

Wissenswert für Euch ist, dass unser Festgeld Vergleich 2017 oder Zinsvergleich ausschließlich führende und über jeden Zweifel erhabene Anbieter zur Ansicht bringt. Nachfolgend versuchen wir, anhand von drei Beispielen aufzuzeigen, worauf Ihr beim Festgeld Vergleich, Festgeldkonto Vergleich oder Zinsvergleich achten solltet. Dazu zählen Einlagensicherung, Mindest- und Höchsteinlagen, Laufzeiten sowie Zinssätze und Anbieterqualität. Mit unserem Festgeldkonto Vergleich findet Ihr mühelos Euer bestes Festgeldkonto.
Festgeld Sprungmarke

 

Euer bestes Festgeldkonto bei pbb direkt

Wenn Ihr langfristig über 5.000 Euro als Mindesteinlage verfügt, ist der Anbieter pbb direkt eine erstklassige Wahl. Allerdings müsst Ihr auf den Betrag mindestens sechs Monate, besser jedoch fünf oder zehn Jahre verzichten können. Das Institut belegt auch 2017 bei jedem Festgeldkonto Vergleich einen der obersten Ränge. Das liegt an mit den Laufzeiten steigenden Zinsen und an kostenfreiem Service sowie deutscher Einlagensicherung.

Nachfolgend zeigen wir Euch, wie die Zinserträge beim Festgeld anlegen mit der Laufzeit steigen:

Angenommen, Ihr legt 5.000 Euro auf unterschiedliche Zeiträume an, werden aus dem Betrag:

  • Nach sechs Monaten bei 0.80 Prozent 5.020 Euro.
  • Über ein Jahr bei einem Prozent 5.050 Euro.
  • Nach fünf Jahren bei 1.5 Prozent 5.375 Euro.
  • Und nach zehn Jahren bei zwei Prozent sogar 6.000 Euro.

 

Die Festgeldanlage-Werte kommen bei jährlicher Auszahlung der Zinsen zustande. Sie erhöhen sich jedoch, wenn Ihr die Zinserträge stehen lasst durch den Zinseszinseffekt. Wichtig: Bei jährlichen Zinszahlungen solltet Ihr neben Eurem Festgeldkonto ein Tagesgeldkonto zum Empfang besitzen.

Euer bestes Konto beim Festgeld anlegen ist absolut kostenlos, weitere Details entnehmt bitte unserem Zinsvergleich. Die dargestellten Zinsangebote gelten für Neu- und Bestandskunden.
Festgeld Sprungmarke

 

Mercedes Bank bietet wirklich ein bestes Festgeldkonto an?

Unser Zinsvergleich 2017 beinhaltet auch Anbieter, die aus Sicht auf Ertrag, kein zwingend bestes Festgeldkonto zur Verfügung stellen, allerdings mit anderen Vorteilen punkten. Die Festgeldanlage bei der Mercedes Bank kann ab 2.500 Euro in Anspruch genommen werden. Zudem ist Festgeld anlegen bei diesem Anbieter mit Laufzeiten zwischen drei Monaten und sechs Jahren möglich. Die Zinsen liegen maximal bei 1.20 Prozent und kommen nicht an den oben erwähnten Mitbewerber heran.

Jedoch punktet die Bank mit einer überdurchschnittlichen Einlagensicherung: Zur gesetzlich Vorgeschriebenen bietet Mercedes eine freiwillige Einlagensicherung in vielfacher Höhe an. Wenn Ihr allerdings nur für wenige Wochen Geld anlegen möchtet, solltet Ihr statt dem Festgeldkonto des Anbieters das Tagesgeldkonto favorisieren.

Kontoeröffnung und Führung sind bei der Mercedes Bank gratis, alle weiteren Details findet Ihr auf einer Unterseite von unserem Festgeld Vergleich oder Zinsvergleich.
Festgeld Sprungmarke

 

Die Credit Europe Bank offeriert ein bestes Festgeldkonto

Die in den Niederlanden ansässige Bank verfügt, dem Festgeldkonto Vergleich folgend über eine Niederlassung in Frankfurt. Daher gilt für das Institut die niederländische Einlagensicherung, welche Euch Sicherheit bis 100.000 Euro gewährt. Ihr könnt beim Festgeld anlegen unter Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten wählen und müsst mindestens 2.500 Euro investieren. Je nach gewählter Laufzeit werden Euch Zinsen in Höhe von 0.60 und 1.75 Prozent gutgeschrieben, wobei die Zinsgutschrift entweder monatlich oder jährlich vereinbart werden kann.

Die Festgeldanlage per Konto ist für Euch von der Eröffnung über die Führung bis zur Auflösung völlig kostenfrei. Ihr könnt sogar vorzeitig über Eure Einlage verfügen, allerdings behält das Institut in derartigen Fällen pro Quartal 0.25 Prozent des Anlagebetrages als Gebühr ein. Wenn Ihr die Zinsen der Festgeldanlage ausgezahlt haben möchtet, benötigt Ihr dafür ein Tagesgeldkonto, alternativ könnt Ihr die Erträge wieder anlegen.

Maximal könnt Ihr bei der Credit Europe Bank bis zu 250.000 Euro als Festgeld anlegen. Allerdings wäre bei einer derartigen Summe breite Diversifikation, also die Verteilung auf mehrere Banken die sinnvollere Lösung. Dafür spricht auch die limitierte Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Kunde.

Unser Festgeld Vergleich zeigt Euch auf den jeweiligen Unterseiten ausführliche Informationen zu jedem Anbieter der Festgeldanlage. Banken ändern ständig ihre Konditionen, daher solltet Ihr unseren Festgeldkonto Vergleich öfters wiederholen.
Festgeld Sprungmarke

 

Auch zum Festgeld anlegen gibt es 2017 Alternativen.

Sollte Euch die Festgeldanlage nach dem Zinsvergleich zu wenig lukrativ sein, habt Ihr bei vorhandener Risikobereitschaft in Immobilieninvestments bei diversen Anbietern lukrative Renditechancen. Ihr müsst jedoch berücksichtigen, dass die Finanzmärkte überdurchschnittliche Renditen nur anbieten, wenn Ihr dazu ein verhältnismäßig hohes Risiko eingeht. Im Gegensatz zum Festgeld anlegen könnt Ihr bei Immobilienbeteiligungen von vielfach höheren Erträgen ausgehen. Wer jedoch perfekte Sicherheit bei zeitgemäß attraktiven Zinsen wünscht, ist mit unserem Festgeld Vergleich oder Festgeldkonto Vergleich 2017 bestens bedient.

Eine Festgeldanlage vereint als vergleichsweise risikolose Geldanlage attraktive Zinsen mit zeitgemäßer Sicherheit. Festgeld anlegen bedeutet für Euch, verfügbare Mittel über einen längeren Zeitraum zu festgesetzten und vertraglich vereinbarten Zinssätzen, einer Bank zu überlassen. Angesichts der hohen Zahl von Anbietern solltet Ihr jedoch vor der Entscheidung für ein bestes Festgeldkonto einen Festgeld Vergleich, genauer gesagt, einen Festgeldkonto Vergleich durchführen. Denn es geht darum, Euer bestes Festgeldkonto mit den attraktivsten Zinserträgen zu finden. Und das funktioniert mit dem Zinsvergleich der Seite ForexChef auch 2017 perfekt ohne Mühe. Um eines gleich vorwegzunehmen sei gesagt: Festgeldkonten kommt nur für Leute infrage, die feste Summen für…

Bewertet den ForexChef.de Festgeld Vergleich 2017

Festgeld Vergleich 2017

Sehr gut!

User Rating: 4.18 ( 2 votes)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.