Lynx Broker ErfahrungenDer Lynx Broker ist seit 2006 am Markt. Das Unternehmen hat seine Hauptniederlassung in Amsterdam und seit 2008 eine Filiale in Berlin. Die Trading-Konten der Händler werden bei Interactive Brokers Ltd. in London geführt. Muttergesellschaft ist die börsennotierte US-amerikanische Interactive Brokers LLC in Greenwich (Connecticut).

Der bekannte Online-Broker untersteht der Aufsicht der deutschen BaFin und den niederländischen Finanzbehörden AFM und DNB. Aktien, Optionen und Optionsscheine sind bis zu 48.000 GBP pro Handels-Konto über das britische FSCS und bis zu 30 Mio. USD pro Kunde über SIPC und Lloyd’s of London Insurers abgesichert. Die Bareinlagen der Lynx Händler sind bis zu einer Höhe von 1 Mio. USD pro Person abgesichert.

Da dem Online-Broker die Sicherheit seiner Trader wichtig ist, geht er bei der Kontoeröffnung nach der von Banken angewandten Methode vor: Der zukünftige Händler muss die von ihm angeforderten Unterlagen ausgefüllt zurückschicken und darf als Referenz-Konto nur ein inländisches Konto angeben, das unter seinem eigenen Namen registriert ist.

Attraktiv ist der mehrfach ausgezeichnete Broker insbesondere für Trading Profis und fortgeschrittene Händler, die mit vierstelligen Beträgen operieren. Gehandelt wird an über 100 Börsenplätzen in mehr als 20 Ländern weltweit.

Kurz vorab: Der Lynx Broker ist sehr seriös und bietet vor allem erfahrenen Tradern viele hilfreiche Tools. Mit einer Mindesteinlage von 4.000€ scheidet er für die meisten Einsteiger aus, doch wer das nötige Kapital hat und bei einem von der BaFin regulierten Unternehmen traden möchte, ist dieser Broker sehr empfehlenswert!

Jetzt Konto bei Lynx eröffnen!

Handelsplattform im Lynx Broker Test

Lynx Broker Erfahrungen - ein traumhafter Anbieter für erfahrene HändlerWer bei diesem Broker handelt, arbeitet mit der professionellen Handelsplattform Trader Workstation 4.0. Sie bietet diverse Handels-Tools, die für Profis und Fortgeschrittene nützlich, für den Anfänger jedoch eher verwirrend sind. Die Handels-Software ist mit Linux, Mac und Windows PCs kompatibel. Außerdem hat man noch die Möglichkeit, über den Browser zu handeln oder die Lynx Broker App zu nutzen.

Trader Workstation 4.0 bietet sämtliche für den Echtzeit-Handel benötigte Tools. Über Live-Charts kann der Händler die Kursentwicklung in Echtzeit verfolgen.

Watchlists bieten einen guten Überblick über alle aktiven Transaktionen und ermöglichen schnelles Eingreifen. Außerdem kann der Trader nach Bedarf spezielle Module hinzukaufen.

Die Trading-Software funktioniert technisch einwandfrei, wie Lynx Broker Erfahrungen belegen. In einem im Jahr 2012 vom Handelsmagazin Barron’s durchgeführten Lynx Broker Test wird die Handelsplattform wegen ihrer Benutzerfreundlichkeit, Stabilität und technischen Überlegenheit mit der Best-Note ausgezeichnet.

Zwei weitere Lynx Broker Tests brachten dem erfolgreichen Broker die Bewertung als “Bester Online-Broker 2013” (FMH Finanzberatung) ein. Außerdem gehört das Unternehmen zu den besten Futures Brokern.

Lynx Erfahrungen zum online Trading

Wer sich ein neues Handelskonto beim Broker anlegt, muss zuerst mindestens 4.000 Euro einzahlen. Diese Mindesteinlage unterscheidet Lynx von den meisten anderen Brokern am Markt, bei denen Trader schon mit einer wesentlich niedrigeren Summe handeln können.

Wie Lynx Broker Erfahrungsberichte zeigen, hält dieser Betrag so manchen Interessenten davon ab, sich dort einen Account anzulegen.

Allerdings kann der bekannte Online-Broker auch mit gewichtigen Pluspunkten aufwarten: Da sind zum einen die niedrigen Spreads für Forex Trader (0,5 Pips in EUR/USD) und generell niedrige Order-Gebühren, die landesabhängig festgesetzt sind.

Deutsche Händler zahlen 0,14 % des Transaktionsvolumens, aber mindestens 5,80 Euro pro Order.

Die Höchstgebühr liegt bei 99 Euro pro Auftrag. Für größere Orders an ausländischen Börsen gelten abweichende Konditionen. Für manche Länder erhebt der Broker eine Ordergebühr in USD, bei anderen kommt noch eine Stempelgebühr hinzu.

Attraktiv ist für viele Anleger, dass ihnen keine Depotführungskosten in Rechnung gestellt werden und die erste Auszahlung im Monat gebührenfrei ist.

Zu sehr günstigen Konditionen beim Lynx Broker handeln!

Viele professionelle Tools sprechen für den Lynx Broker

Wie Lynx Broker Erfahrungen zeigen, sind es vor allem die vielen Orderarten und Trading-Tools, die den Broker für Profis so interessant machen: BookTrader, bei dem man direkt aus dem Auftragsbuch handeln kann, FXTrader, das Tool für Profi Forex-Trading, BasketTrader, mit dem man mehrere Assets gleichzeitig kauft oder verkauft und ScaleTrader, der bei fallendem Kurs den Basiswert automatisch dazukauft, damit man beim Kursanstieg umso größere Gewinne verbuchen kann. Lynx Erfahrungen von Tradern belegen außerdem die Attraktivität von festgelegten Strategien, die der Händler seinen persönlichen Zielen anpassen kann (automatische Käufe einer bestimmten Anzahl von Basiswerten und Verkäufe, wenn ein definierter Gesamtgewinn erzielt wurde).

Mit der Lynx Broker App und anderen Tools sind alle Analysien möglichAußerdem bietet der Online-Broker ein riesiges Portfolio an handelbaren Basiswerten: Aktien, Zertifikate, Optionen, Optionsscheine, Futures, CFDs, ETFs, ETCs, Forex, Anleihen und Rohstoffe. Wer sich auf Währungspaare spezialisiert hat, erhält einen umfassenden Zugang zum Devisenhandel an der Foreign Exchange. Sogar der Handel mit CFDs ist bei Lynx Broker möglich – worin er sich von der Mehrzahl anderer Online-Broker unterscheidet.

Allein 2900 CFDs mit einem Hebel von maximal 1:200 kann der Händler in vielen Order-Arten und mit mehr als 80 Indikatoren auf der Plattform traden. Wie Lynx Broker Erfahrungsberichte zeigen, sind viele der 50 angebotenen Order-Arten nicht einmal erfahrenen Händlern bekannt. Eine Besonderheit ist auch das SMART-Routing, ein Feature, mit dessen Hilfe eine Aktie, die an mehreren Börsen gehandelt wird, automatisch dort geordert wird, wo sie den besten Preis erzielt. Ebenso verfährt SMART-Routing auch mit Stop-Orders: Wird an einem der Börsenplätze der zuvor festgelegte Stop-Preis erreicht, wird der Auftrag umgehend ausgeführt.

Trader, die neu auf der Handelsplattform sind, können sich mit einem kostenfreien Demo-Konto in alle Funktionen der Software einarbeiten, da es genauso aufgebaut ist wie die echte Handelsplattform. Die Testversion steht nach der Anmeldung beim Online Broker mit 1 Mio. USD virtuellem Geld zur Verfügung und kann auf dem PC, Tablet oder Smartphone genutzt werden. Fortgeschrittene Trader können mit der Demo-Version neue, selbst entwickelte Handelsstrategien testen. Trading Newbies lernen mit der Demo-Version, ihre Risikobereitschaft besser einzuschätzen und ihr Verhalten gegebenenfalls zu ändern.

Wenn Ihr Euch entschlossen haben, mit echtem Geld zu handeln, sei Euch der Webtrader ans Herz gelegt: Er bietet dieselben Funktionen wie die Original Handelsplattform, ist aber intuitiv zu bedienen und daher für Anfänger gut geeignet. Außerdem haben Trading Neulinge die Möglichkeit, sich in der Trading-Akademie über diverse Webinare und anschauliche Lernvideos mit dem Traden und sämtlichen Funktionen der Handelsplattform vertraut zu machen. Im 280 Seiten starken Benutzer-Handbuch werden alle Software Features ebenfalls leicht verständlich erklärt.

Liebhaber von Forex Trading kommen bei Lynx ebenfalls voll auf ihre Kosten: Gehandelt wird in der Zeit von Sonntag 23 Uhr bis Freitag 23.15 Uhr mit 20 Währungen und mehr als 80 Währungspaaren. Alle Währungspaare werden in Echtzeit angezeigt und mit einem einzigen Klick gehandelt (Ein-Klick-Handel). Bis zu 16 von ihnen kann der Händler gleichzeitig beobachten. Mindesteinsatz pro Trade sind 4 Euro oder USD.

Komme jetzt in den Genuss der Tools!

Lynx Broker Webtrader

Wer seine Trades lieber über den Webbrowser platziert, kann den Lynx Broker Webtrader verwenden. Er ist die einfacher zu bedienende Version der Handelsplattform und besteht aus einzelnen Registerkarten, die separat aufrufbar sind und die sich der Händler individuell gestalten kann. Auch der Lynx Broker Webtrader enthält den MarketScanner, der alle für den Händler relevanten Märkte analysiert, und den BookTrader. Über das One-Click-Trading Feature kann er seine Order aus der “Bid” oder “Ask” Zeile abschicken.

Mit der Lynx Broker App mobil handeln

Händler, die ihre Geschäfte überall im Blick haben wollen, können sich die Lynx Broker App unter dem Stichwort “mobileTWS” im Apple App Store und bei Google Play downloaden. Sie ist mit iPhones, Android Mobilgeräten, Blackberrys und in einer speziellen Version auch mit dem Apple iPad kompatibel. Die Broker App hat denselben Funktionsumfang wie die Download-Version für den PC und zeigt viele Charts in Echtzeit an. Bei international gehandelten Assets muss der Trader jedoch eine Zeitverzögerung von 15 Minuten einkalkulieren. Sogar CFDs und außerbörsliche Wertpapiere können mobil gehandelt werden.

Lynx Kundenservice

Unsere Lynx Erfahrung zeigt, dass ein deutscher Support viel wert istWie Lynx Erfahrungen belegen, machen die meisten Händler auch mit dem Kundensupport positive Erfahrungen. Er steht den Händlern montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr und freitags von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung. Die kompetenten und hilfsbereiten Mitarbeiter sind über eine normale Rufnummer, eine kostenfreie 0800er Hotline, über Email, Fax und LiveChat zu erreichen.

Gibt es außerhalb der Geschäftszeiten ein Problem, so hilft der englischsprachige 24/7 Kundenservice in den USA weiter. Emails werden – so Lynx Broker Erfahrungsberichte – innerhalb von 6 Stunden beantwortet. Hat der Lynx Trader ein technisches Problem mit der Handelsplattform, so wird eine remote-unterstützte Wartung und Reparatur durchgeführt.

Lynx Broker Abgeltungssteuer

Sämtliche Gewinne aus Trading Aktivitäten unterliegen der Abgeltungssteuer. Da die Lynx Handelskonten bei Interactive Brokers Ltd. in London geführt werden, unterliegen sie jedoch dem britischen Recht. Das bedeutet, dass die Lynx Broker Abgeltungssteuer nicht vom Broker an das Finanzamt abgeführt wird – wie es andere Broker nach jedem erfolgreichen Trade tun.

Der Trader gibt die von ihm erzielten Gewinne in seiner nächsten Einkommenssteuer-Erklärung an. Bis dahin steht ihm das Geld für weitere Investitionen auf der Handelsplattform zur Verfügung – was viele Händler als ausgesprochen positiv bewerten.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile:

+kostenlose Depotführung

+umfangreiches Produkt-Portfolio (umfasst auch seltener gehandelte Assets)

+mehr als 50 Order-Arten

+diverse Trading-Tools

+automatischer Handel möglich

+Handel an über 100 Börsen in mehr als 20 Ländern

+transparente Gebühren-Struktur

+niedrige Spreads und Order-Gebühren

+hohe Einlagensicherung, die über den europäischen Standard hinausgeht

+kompetenter und gut erreichbarer Kundensupport

+Handels-Software technisch stabil

+webbasierter Handel über Webtrader

+mobiles Traden über Broker App

+kostenloses Demo-Konto mit hohem Kapital

+CFD-Handel und Aktien-Leerverkäufe möglich

+Abgeltungssteuer ist vom Trader selbst abzuführen

+Ein-Klick-Handel möglich (Forex, CFDs)

Nachteile:

– hohe Ersteinlage von 4000 Euro und mehr

– kein Einzahlungsbonus

– für Trading-Newbies ist Trader Workstation 4.0 nicht leicht zu bedienen

Jetzt Konto beim Lynx Broker eröffnen

Unsere Lynx Erfahrungen sind sehr positiv und somit können wir das Unternehmen bedenkenlos empfehlen!

Risikohinweis: Finanzprodukte wie Forex Trading, CFD Handel, Trading mit binären Optionen oder der Handel mit Wertpapieren sind mit Risiken verbunden und nicht nur mit Chancen, insbesondere gilt dies auch für Glücksspiele wie Online Casinos, Poker oder Sportwetten. Verwenden Sie daher nur Kapital welches Sie zum Handel oder Trading verwenden, welches Sie auch bereit sind im Ernstfall zu verlieren und welches Sie nicht für Ihr tägliches Leben benötigen. Sie akzeptieren mit der Verwendung von ForexChef.de, dass ForexChef.de (siehe Anbieterkennung) keine Haftung für die hier dargestellten Informationen übernehmen kann, auch wenn diese mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert wurden und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden sind. Alle Informationen stellen grundlegend keine Finanzberatung dar, sie sind kein Angebot, Werbung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf. Bitte handeln bzw. traden Sie verantwortungsbewusst.

2 Kommentare “Lynx Erfahrungen 2017 – so schneidet der Forex Broker Lynx in unserem Test ab

  1. Avatar for ForexChef.de Frido sagt:

    Guten Abend,

    kann es sein, dass der Broker Banx ähnlich wie Lynx ist? Das sieht schon alles ähnlich aus?

    Gruß,

    Frido

  2. Avatar for ForexChef.de Carsten sagt:

    @Frido, kann es sein, dass Sie für BANX arbeiten? Und ja, BANX kopiert das Angebot von LYNX, sogar der Name ist sehr kreativ gewählt. Nur sollte neimand auf die Bildersuche von Google bei BANX gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.