Der CFD Handel auf Cryptowährungen bei eToro z.B. Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), DASH, Ripple (XRP) oder Bitcoin Cash (BCH) - auch per eToro CryptoFund

Wer sich mit dem Währungshandel auseinandersetzt, wird immer häufiger auf das Wort „Spread“ stoßen. In nahezu jedem Bericht wird von ihm gesprochen und auch auf vielen Brokervergleichsseiten liest man darüber. Doch was ist der Spread eigentlich?
Anders als bei den aller meisten anderen Anlagemöglichkeiten, fallen beim Handel mit Währungen keinerlei Kosten oder Gebühren an. Die Nutzung des Brokers ist völlig kostenfrei und auch die Eingabe jedes Trades kostet kein Geld. Der Forexbroker nimmt sich jedoch das Recht heraus, das Währungspaar zu unterschiedlichen Kursen zu kaufen und zu verkaufen.

 

Was ist eigentlich der Spread?

Wie auf dieser Grafik ersichtlich, gibt es stets einen Bid Preis und einen Ask Preis. Der Bid Preis ist der, zu dem der Broker das Währungspaar von dir abkauft, während der Ask Preis bezahlt werden muss, wenn du das Währungspaar kaufen möchtest. Bei jeder Transaktion bezahlt/erhält man also ein klitzekleines bisschen weniger/mehr, als man eigentlich erhalten sollte. Meistens liegt der Spread ungefähr bei 2 Pips.

Der Spread ist also quasi eine Art Aufwandsentschädigung für den Broker, der davon seine Mitarbeiter, seine Arbeit, Software und Werbekosten bezahlt. Das gerechte an dem Spread ist, dass Trader die ein hohes Volumen traden automatisch mehr zahlen, während Anfänger die ein geringes Volumen handeln, nur wenig Spread zahlen.
So werden die Kosten von allen solidarisch getragen und die Anfänger haben Zeit sich zu entwickeln und Erfahrungen zu sammeln.

Risikohinweis: Finanzprodukte wie Forex Trading, CFD Handel oder der Handel mit Wertpapieren sind mit Risiken verbunden und nicht nur mit Chancen, insbesondere gilt dies auch für Glücksspiele wie Online Casinos, Poker oder Sportwetten. Verwenden Sie daher nur Kapital welches Sie zum Handel oder Trading verwenden, welches Sie auch bereit sind im Ernstfall zu verlieren und welches Sie nicht für Ihr tägliches Leben benötigen. Sie akzeptieren mit der Verwendung von ForexChef.de, dass ForexChef.de (siehe Anbieterkennung) keine Haftung für die hier dargestellten Informationen übernehmen kann, auch wenn diese mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert wurden und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden sind. Alle Informationen stellen grundlegend keine Finanzberatung dar, sie sind kein Angebot, Werbung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf. Bitte handeln bzw. traden Sie verantwortungsbewusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.