XM.com Broker ErfahrungenIm nachfolgenden Broker Test sammeln wir Erfahrungen mit dem Brokerage Anbieter XM.com, welcher einigen von Euch vielleicht unter der Bezeichnung XE Markets bekannt sein dürfte. Wir testen diesen Broker in allen für Forex-Trader und CFD-Händler wichtigen Details.

Wir beginnen mit einer Beurteilung der Broker-Webseite und schauen dort insbesondere auf eine möglichst einfache Registrierung, wobei wir die Option kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto unter die Lupe nehmen. Dieses Angebot ist vor allem bei Anfängern unverzichtbar, da sie nur damit risikofrei den Handel mit Forex-Paaren und Differenzkontrakten üben können.

Im nächsten Schritt sammeln wir Erfahrungen mit dem XM.com Live-Konto und schauen, welche Kontotypen der Broker offeriert. Danach werfen wir einen Blick auf den Anmeldevorgang und die vom Onlinebroker geforderten Dokumente.

Im Anschluss stellen wir fest, welches Konto ideal für Forex-Trader oder CFD-Händler ist und welche Mindesteinzahlung dabei erforderlich wird. Natürlich umfasst unser Test auch eventuelle Bonus-Angebote und findet heraus, welchen Bonus Ihr bei der Mindesteinzahlung erwarten könnt.

Im Anschluss daran werfen wir einen Blick auf die Handelsinstrumente für Euer Portfolio und konzentrieren uns dabei auf die Sektoren Forex sowie CFD. Unser besonderes Test-Interesse gilt dabei den Hauptwährungspaaren, wir finden heraus, welchen Spread das Brokerunternehmen XM.com beim Handel mit EUR/USD nimmt. Darüber hinaus testen wir die Handelsplattformen seitens der Nutzerfreundlichkeit und dem Zugriff aufs Depot. Danach sammeln wir Erfahrungen in Bezug auf Sicherheit von Depot und Einlagen. Wir schauen dazu auf die Regulierung des Brokerage-Anbieters und erkunden, wie das Brokerunternehmen Sicherheit für Kunden generiert.

Anschließend ermitteln wir, wie der Onlinebroker angehende Trader auf den Forex-Handel und das CFD-Trading vorbereitet und welche Schulungsangebote zum Handel offeriert werden. Abschließend interessiert uns der Broker-Support in Bezug auf Erreichbarkeit und Kompetenz bei typischen Trading-Fragen. Der Test endet mit einem Fazit und einer Bewertung des Anbieters XM.com.

Unser Erfahrungsbericht zum Onlinebroker umfasst folgende Bereiche:

Broker Sprungmarke

 

 

XM.com: Onlinebroker-Webseite, Anmeldung und Demokonto

Die XM.com Internetpräsenz gefällt mit ansprechender Übersichtlichkeit, Besucher finden alle wichtigen Trading-Details mühelos. Direkt auf der Startseite findet Ihr einen Button mit der Aufschrift Demokonto eröffnen, beim Anklicken kommt Ihr zu einem Formular, welches Ihr ausfüllen solltet.

Mit einem weiteren Klick auf “Abschicken” verfügt Ihr über ein kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto, das ist schon einmal optimal. Hier geht es direkt zur Anmeldung zum Demokonto bei XM.com.
Broker Sprungmarke

 

 

Test-Erfahrungen mit dem XM.com Livekonto & Bonus

XM.com Broker ErfahrungenWir raten Euch, dieses Demokonto zum ausgiebigen Üben des Forex-Handels oder CFD-Trading zu nutzen, obgleich Euch der Onlineanbieter bei der Eröffnung eines Handelskontos einen Bonus von 25EUR (bzw. 30US$) ohne Einzahlung gewährt, sprich einen no Deposit Bonus, ohne Euer eigenes Geld vorher einsetzen zu müssen. Bei den Livekonten könnt Ihr unter drei Kontotypen wählen.

Wir haben uns für den Test des Standardkontos entschieden, weil es alle Vorteile bietet, die sich angehende Forex- oder CFD-Trader wünschen. Die Mindesteinzahlung beim Standardkonto wird von XM.com mit fünf Euro angegeben und selbst darauf erhaltet Ihr einen Bonus von 50 Prozent.

Den 50-Prozent-Bonus erhaltet Ihr vom Brokerage-Anbieter auf Einzahlungen bis zu 500 Euro, danach sinkt die Prämie auf 30 Prozent. Wenn Ihr beispielsweise 1.000 Euro einzahlt, bedeutet dies, 250 Euro Bonus auf die ersten 500 und 150 Euro Bonus auf die zweiten 500. Allein mit dem Bonus gewährt Euch XM.com eine diversifizierte und sinnvolle Depot-Ausstattung.

Das Standardkonto erfordert von Euch diverse Angaben, an welche Ihr Kopien von Ausweis und einer Adressbestätigung anhängen müsst. Die Einrichtung kann innerhalb weniger Minuten erledigt werden, dies ist ein normaler Vorgang bei vielen Brokern. Noch einmal: Der Bonus für Neukunden (Anmeldebonus) wird vom Brokerunternehmen ohne jegliche Einzahlung gewährt.

(Video: https://www.youtube.com/channel/UCP-fT4LhpKEArkNROxJHktw, Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz)

Ihr könnt die gewünschte Ersteinzahlung per Sofortüberweisung, Kreditkarte oder die Zahldienste Skrill oder Neteller tätigen (Neteller bietet eine kostenlose Online-Kreditkarte (MasterCard) an, außerdem könnt Ihr darüber Bitcoins kaufen und verkaufen). Entsprechend unserer Test-Erfahrungen übernimmt der Anbieter dabei sämtliche Transaktionskosten. Die Auszahlungen sind bei dem Brokerage-Anbieter ebenfalls kostenfrei und können auf das anzugebende Referenzkonto erfolgen. Mit diesem Service hebt sich der XM.com Onlinebroker positiv von vielen Mitbewerbern ab.
Broker Sprungmarke

 

 

XM.com Gebühren für Euer Depot

XM.com Broker ErfahrungenDer Onlinebroker mit Kernkompetenz im Forex-Trading stellt Euch für das Depot über 50 mehr oder weniger wichtige Devisen-Paare in Option. Für CFD-Trader umfasst das Depot-Angebot die bekanntesten CFD’s auf Aktienindizes und Rohstoffe. Der Handel mit dem Devisen-Paar Euro/Dollar kostet beim XM.com Onlinebroker in allen Konten einen Spread von 1 Pips.

Beim CFD-Trading sind die Spreads sehr unterschiedlich, wir verweisen daher auf die informative Webseite des Brokerage-Anbieters. Forex-Trader können sich bei XM.com für einen maximalen Hebel von 888:1 entscheiden, damit sind auch bei kleineren Beträgen attraktive Gewinne möglich.
Broker Sprungmarke

 

 

Die XM.com Handelsplattformen

XM.com Broker ErfahrungenFür den Handel bietet Euch der Onlinebroker die ebenso bekannte wie bewährte Plattform MetaTrader 4, mit welcher wir bereits ausgezeichnete Test-Erfahrungen sammeln konnten. Ihr profitiert beim MT4 von hoher Handelsgeschwindigkeit, automatischer Positionsbearbeitung sowie einfachem Zugriff auf Charts, Indikatoren und Depot. Für das mobile Trading stellt Euch XM.com eine App für alle gängigen Betriebssysteme in Aussicht, welche sich in weiten Teilen am MetaTrader orientiert.

Solltet Ihr keine Software für einen Computer herunterladen wollen, könnt Ihr Euren Forex-Handel oder Euer CFD-Trading auch mit dem XM.com Webtrader durchführen. Alle vom Broker offerierten Plattformen versorgen Euch täglich mit aktuellen Wirtschaftsnachrichten und Marktsentimentanalysen.
Broker Sprungmarke

 

 

Wie der XM.com Broker Euch die Sicherheit von Depot und Einlagen garantiert

Als auf der Insel Zypern ansässiger Brokerage-Anbieter wird XM.com von der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySEC überwacht. Diese unterliegt europäischen Richtlinien und schreibt daher vor, dass Kundengelder und Depot-Werte getrennt vom Firmenvermögen aufzubewahren sind. Gleichzeitig fordern die europäischen Vorgaben vom Onlinebroker die Mitgliedschaft im gesetzlichen Einlagensicherungsfonds. Somit ist für Euch ein Schutz von mehr als 50.000 Euro pro Person gegeben.

Da der Brokerage Anbieter auch über einen Service-Point in Deutschland verfügt, wird er zudem von der Bafin reguliert. Die umfangreichen Sicherheitsbemühungen hinterlassen bei uns dem entsprechend sehr positive Test-Erfahrungen und den Eindruck, dass es sich bei dem Unternehmen XM.com um einen äußerst seriösen Anbieter handelt.
Broker Sprungmarke

 

 

Wie Ihr beim Broker XM.com Euren Devisen- oder CFD-Handel optimieren könnt

XM.com Broker ErfahrungenIm Segment Fortbildung für angehende Trader setzt der Onlinebroker in erster Linie auf Webinare und Seminare. Beide sind wöchentlich neu verfügbar und finden in der Regel an Dienstagen und meist am Abend statt.

Die aktuellen Termine sowie die jeweils behandelten Themen entnehmt Ihr der Broker-Webseite.

Des Weiteren hilft Euch der XM.com Broker mit kostenlosen Forex-Signalen und einem Wirtschaftskalender.
Broker Sprungmarke

 

 

Kundensupport beim Onlinebroker XM.com

XM.com Broker ErfahrungenSehr gute Test-Erfahrungen machten wir auch mit dem Kundendienst des Brokerage-Anbieters, weil dieser auch in Deutsch angeboten wird und an Handelstagen rund um die Uhr per Telefon und Live-Chat erreichbar ist. Der Nachteil: Der Support erfolgt aus Zypern und erfordert mitunter kostenintensive Ferngespräche.

Wesentlich günstiger ist der Live-Chat und Anfragen per E-Mail. Wir verschickten eine Mail mit typischen Fragen zu Devisen-Trading, Depot und Bonus, die überaus zufriedenstellende Antwort kam nach wenigen Stunden auf Deutsch.
Broker Sprungmarke

 

 

XM.com: Eigene Erfahrungen beim Forex-Trading

XM.com Broker ErfahrungenWir haben aus eigener Erfahrung bereits öfter zum Verzicht auf Prognosen angeregt, weil die Vorhersagen bei Weitem nicht immer zutreffen. Als Trader solltet Ihr den Chart als zuverlässigen Freund betrachten und den Anzeigen stetige Aufmerksamkeit widmen.

Wählt beim Chart idealerweise die Candlestick-Variante mit einem Intervall von fünf Minuten, dann habt Ihr stets das aktuelle Marktgeschehen im Fokus.

Der Kerzenchart ist etwa 500 Jahre alt und hat seinen Ursprung im fernen Japan. Er wurde von einem in Osaka ansässigen Reishändler konzipiert und trug seit Anbeginn zum optimierten Handel bei. Warum der Kerzenchart auch in der modernen Finanzwelt eine wichtige Rolle spielt, ist seiner Aussagekraft hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen geschuldet.

Es gibt etwa 80 Candlestick-Formationen, von denen jede ihre eigene Bedeutung hat.

Wenn Ihr Euch zu Beginn intensiv mit den Kerzen beschäftigt, erkennt Ihr den Trend oder dessen Umkehr wesentlich schneller und könnt Euer Trading darauf abstimmen. Wir empfehlen Euch, im Demokonto zunächst die Bedeutung der Kerzenformationen zu erlernen, damit schafft Ihr Euch ein solides Fundament.
Broker Sprungmarke

 

 

Fazit mit abschließender Bewertung vom XM.com Onlinebroker

XM.com Broker Erfahrungen

Vor- und Nachteile des Brokers XM.com im Überblick:

+Anmeldebonus von 25 Euro (no Deposit Bonus)
+niedriger Spread von z.B. nur 1 Pips auf EUR/USD
+ein kostenfreies, unbegrenztes, sehr umfangreiches Spielgeldkonto

+sehr geringe Mindesteinlage von nur 5 Euro
+Sehr hoher Hebel von 888:1 möglich
+hoher Einzahlungsbonus
+sehr guter Support
+sehr gute Einlagensicherung, da Bafin und CySEC reguliert
+Einzahlung per Kreditkarte, Girokonto und weiteren möglich
+sehr großes Schulungsangebot mit z.B. top Webinaren
+MetaTrader 4 Unterstützung

+ein toller Webtrader
+Mobile Brokerage möglich

Dieser Broker-Test war von Anfang an von positiven Erfahrungen begleitet. Der Brokerage Anbieter überzeugt mit übersichtlich aufgebauter Webseite und vereinfacht damit die Registrierung. Das XM.com Demokonto wird kostenfrei und unbegrenzt zur Verfügung gestellt, zu dem winkt bei der Eröffnung eines Livekontos ein einzahlungsunabhängiger Bonus von 25 Euro.

Bei allen drei Kontotypen gewährt der Brokerage Anbieter alten und neuen Kunden großzügige Bonus-Angebote. Bei der Einrichtung eines Handelskontos verlangt der Broker die üblichen Formulare und Dokumente, Einzahlungen können auf vielerlei Wegen kostenfrei erfolgen. Die Auszahlung geht immer an das vorher anzugebende Referenzkonto, wobei auch hier der Onlinebroker die Kosten übernimmt. Auch dieser Testabschnitt führte bei uns zu ansprechenden Erkenntnissen.

Trader können bei dem Brokerage Anbieter auf ein umfassendes Angebot an Forex-Paaren und CFD’s zur Depot-Ausstattung und zum Handel zurückgreifen. Das Devisenpaar Euro/Dollar kann bereits mit 1 Pips Spread gehandelt werden. Gleichzeitig stellt Euch der Broker mit einem maximalen Hebel von 888:1 lukrative Gewinne bei geringen Einsätzen in Aussicht. Ähnlich gut sind die Konditionen im CFD-Bereich, allerdings zwingt die Vielfalt seitens Angebot und Kosten zur Orientierung auf der Anbieterwebseite.

Bei den Handelsplattformen setzt XM.com auf die bereits vorgestellte Plattform MetaTrader 4, welche die schnelle Ausführung und einfachen Depot-Zugriff ermöglicht. Für das mobile Trading stellt Euch der Broker eine App zur Verfügung, welche im Wesentlichen auf dem MT4 basiert. Alternativ könnt Ihr Euch zudem für den Broker eigenen Webtrader entscheiden. Auch in diesem Segment waren unsere Test-Erfahrungen von ausschließlich positiver Natur, Ihr seid also auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise gewappnet und habt immer einen Blick auf Euer Depot.

Letztendlich überzeugte der Brokerage Anbieter mit optimaler Regulierung sowie der darauf basierenden Sicherung von Depot und Kundeneinlagen. Ebenso perfekt ist sein Schulungsangebot für angehende Trader zu bezeichnen. Auch der Kundendienst ließ bei uns keine Wünsche unerfüllt, alle Fragen zum Handel wurden freundlich sowie kompetent beantwortet.

Angesichts der in jedem Segment positiven Test-Erfahrungen können wir dem Onlinebroker XM.com nur eine Bewertung erteilen: ein Sehr Gut!

Abschließend können wir von ForexChef den Anbieter XM.com wärmstens empfehlen und wünschen ein frohes Handeln bei dieser sehr guten Broker Alternative!

Im nachfolgenden Broker Test sammeln wir Erfahrungen mit dem Brokerage Anbieter XM.com, welcher einigen von Euch vielleicht unter der Bezeichnung XE Markets bekannt sein dürfte. Wir testen diesen Broker in allen für Forex-Trader und CFD-Händler wichtigen Details. Wir beginnen mit einer Beurteilung der Broker-Webseite und schauen dort insbesondere auf eine möglichst einfache Registrierung, wobei wir die Option kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto unter die Lupe nehmen. Dieses Angebot ist vor allem bei Anfängern unverzichtbar, da sie nur damit risikofrei den Handel mit Forex-Paaren und Differenzkontrakten üben können. Im nächsten Schritt sammeln wir Erfahrungen mit dem XM.com Live-Konto und schauen, welche…

Eure Meinungen zu Broker XM.com

Kundendienst
Gebühren
Auswahl
Bonus
Nutzerfreundlichkeit
Mindesteinlage
Zahlungswege

Sehr gut!

User Rating: 5 ( 1 votes)
XM.com Broker Erfahrungen
Risikohinweis: Finanzprodukte wie Forex Trading, CFD Handel, Trading mit binären Optionen oder der Handel mit Wertpapieren sind mit Risiken verbunden und nicht nur mit Chancen, insbesondere gilt dies auch für Glücksspiele wie Online Casinos, Poker oder Sportwetten. Verwenden Sie daher nur Kapital welches Sie zum Handel oder Trading verwenden, welches Sie auch bereit sind im Ernstfall zu verlieren und welches Sie nicht für Ihr tägliches Leben benötigen. Sie akzeptieren mit der Verwendung von ForexChef.de, dass ForexChef.de (siehe Anbieterkennung) keine Haftung für die hier dargestellten Informationen übernehmen kann, auch wenn diese mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert wurden und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden sind. Alle Informationen stellen grundlegend keine Finanzberatung dar, sie sind kein Angebot, Werbung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf. Bitte handeln bzw. traden Sie verantwortungsbewusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.